Der Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder ist ein Schlagpolster für den Einsatz zu Hause, im Verein, Kindergarten oder in der Schule.

Category:

Description

Der Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder ist ein Schlagpolster für den Einsatz zu Hause, im Verein, Kindergarten oder in der Schule. Baut sportlich und spielerisch Aggressionen ab Für den Innenbereich geeignet Base mit Wasser befüllbar Bestens für Kinder geeignet Der Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder: Haltbar und widerstandsfähig Der Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder ist dank seiner robusten Materialien ein besonders widerstandsfähiges und haltbares Trainingsgerät. Das Oberteil, welches mit PU-Schaum befüllt ist, ist mit der Base über eine Feder verbunden. So bekommt das Schlagpolster beim Draufschlagen vollste Bewegungsfreiheit. Die Blase ist mit Wasser befüllbar, sodass der Punch Zylinder einen festen Stand bekommt und nicht umfallen kann. Produktdetails: Obermaterial: PVC Innen: PU-Schaum-Füllung Base aus PE Feder aus Metall Farbe: Schwarz-Rot Gewicht ungefüllt: 7 kg Gewicht gefüllt: 37,4 kg Höhe 153 cm Durchmesser Schlagpolster: 26 cm Durchmesser Fuß: 48 cm Bauen Sie effektiv Ihre aufgestaute Energie ab Mit dem Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder haben aktive Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihren Aggressionen freien Lauf zu lassen. Ob gegen den Zylinder treten oder schlagen – überschüssige Energie kann abgebaut werden und die Kids können sich sportlich abreagieren. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass Koordination und Ausdauer durch das unkontrollierte Zurückschwingen des Standzylinders gefördert werden. Für noch mehr Sicherheit im Training empfehlen wir das Tragen von Boxhandschuhen. Wollen auch Sie Ihren aktiven Kindern ermöglichen, sich mal richtig abzureagieren? Dann bestellen Sie jetzt Ihren Sport-Thieme Anti-Aggressions Punch Zylinder.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Sport-Thieme® Anti-Aggression Punch Zylinder”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*